Der Pokal hat seine eigenen Gesetze.

Ein Gesetz ist, dass wir es leider nicht geschafft haben, diese Woche eine reguläre Sendung aufzuzeichnen. Aber da wird euch natürlich nicht alleine lassen wollen, haben wir einfach unser “Ersatz-Format” herausgekramt. Aber sagen wir es wie es ist, es ist viel mehr als ein Ersatz. Quasi so, als ob Markus Gisdol zwar verhindert ist, aber Huub “und und und” Stevens aus der Kiste springt. Nun ja…

Zum Inhalt? Es gibt zwar keine kleinen mehr im Fußball, aber trotzdem geben wir euch unter anderem einen kleinen Einblick in die Effenberg-Liga – die überraschender Weise die ausgeglichenste Liga aller Zeiten zu sein scheint. Aber auch die dritte Liga hat es in sich – und Dynamo Dresden.

Viel Spaß bei 20 Minuten Monolog im Doppelpack.

Download

“Dann ist das nicht mehr mein Sport!”

Ja, liebe Sportsfreunde, das Fußballgeschäft ist weit entfernt von jeglicher Romantik. Wir wollen gar nicht lange um den heißen Brei herumreden, wir reden ausführlich über den unfassbaren Hand-Skandal von Leon Andrööööösen, diesen widerlichen Verräter des Fußballs. Und hinterher suchen wir den Ironie-Knopf, um ihn wieder auszuschalten. Gefunden? Wir schon, aber viele Fans und Medienvertreter rund um den 1. FC Köln haben ihn offenkundig gar serienmäßig mitgeliefert. Auch darüber ist zu reden.

War sonst noch was? Schalke 04 hat das Topspiel gegen Hertha BSC gewonnen und auch der VfB Stuttgart hatte sein “Skandal-Spiel”. Und als ob das nicht genug wäre, hält sich der SV Darmstadt 98 auch noch illegaler Weise im oberen Bereich der Tabelle auf.

Und dann gibt es ja auch noch dieses kleine Randthema. Irgendwas mit einem Sommermärchen und gekauften Großereignissen in Deutschland. Fifa? Skandal? Kein interessantes Teasing? Okay, dann versuchen wir es mit einem vermeintlichen Horst-Held-Zitat: “Für 8 Millionen hätte ich eine WM kaufen können? Na toll, und ich Depp hole für die Kohle Adam Szalai.

Download

Jubelwochen beim Zweieck!

Nicht nur, dass die Deutsche Fußball-Nationalmannschaft sich vor allem dank der großartigen Flankengötter Matze “The Face” Ginter und Jonas “The dome” Hector für die EM in Frankreich qualifiziert hat.

Nicht nur, dass Liverpool endlich einen echten Messias hat. Jürgen Klopp, einen Mann, der motiviert bis in die (neuen) Haarspitzen den Kampf gegen den Tulpengeneral aus Manchester, den Ever-Gunner aus London und den Grinch aus dem anderen London aufnehmen wird.

Nicht nur, dass Sport 1 US endlich auch den Namen verdient hat und mehr als nur eine US-Sportart ausstrahlen wird.

Nicht nur, dass der FC Augsburg sich auf einen Free-TV-Termin in Europa freuen darf.

Nein, euer Lieblings-Podcast, ja, der mit dem einen, der aussieht wie Christian Träsch und dem anderen, der erst in der Herbst-Optik so richtig zur Geltung kommt, genau der wird 50 Folgen alt. Wie könnte man das besser feiern, als mit einer Veltins Fassbrause und einem Ingwer-Tee?!

Genau! Schnallt euch an, Ohren auf und Hirn aus – Folge 50!

 

Download

 

Danke, danke, danke sehr!

Lieber Thorsten Legat, diese Sendung ist allein dir gewidmet. Dir, der du uns Woche für Woche in geheimer Mission unsere Moderationstexte zukommen lässt. Der, der du dich so liebevoll um dem FC Reeeeehmscheid kümmerst. Der, der du einfach weißt, worauf es ankommt im Sport: “Zeit habe ich genug. Und die Investition von den Spielern, die wird am Tage geführt, das kann ich jetzt schon sagen.”

Wenn ihr wissen wollt, was es damit auf sich hat, dann solltet ihr dringend in die aktuelle Folge reinhören. Außerdem natürlich mit dabei: Der langweiligste Meisterkampf aller Zeiten, die ewige Torhüter-Debatte im deutschen Tor (starring: Bernd Leno, Marc-André ter Stegen, Ron-Robert Zieler, Kevin Trapp und Ralle Fährmann) und die Angst der Niederländer vor der EM.

Ach ja: Und abseits des Fußballs blicken wir auf die magische Zweieck-Doppel-Laterne: Hannover 96 und den VfB Stuttgart.

In diesem Sinne: Viel Spaß und denkt dran: Die Einstellung ist immer Fakt (Legat, 2015). 

Download

 

Erfolgreiche Formate bekommen häufig ein Spin-Off, damit man noch mehr von ihnen profitieren kann.

Genau so machen wir vom Zweieck es jetzt. Zwei Ecken, zwei Elfer heißt der Spaß. Was das ist? Jeder von uns hat sechs Minuten Zeit, seinen Senf zum aktuellen Geschehen dazuzugeben, dann ist der andere dran.
Dabei herauskommen sind 15 Minuten (ja, weil mal sechs können auch 15 sein) Mini-Ausgabe des Zweiecks.

Thematisch ist aber alles drin, keine Sorge. Bundesliga letzte Woche, Bundesliga nächste Woche, Witz-Elfmeter, Champions League und, und, und.

Viel Spaß damit.

Download