Das kommt davon, wenn man mal eine Woche keine Sendung hat.

Da entlässt Hannover 96 die komplette Führungsetage und direkt danach langweilt uns das DFB-Team zu Tode. Selten hatte Holger Fach so sehr recht, wie in diesem Fall – chapeau! Deswegen liegt der Schwerpunkt der Sendung auf der langsam eintretenden Übersättigung in Sachen Fußball.

Apropos Übersättigung (ein kleiner Gruß aus der Frank-Elstner-Masterclass): Wir feiern den Geburtstag von Dennie Klose und das Comeback von “Der Preis ist heiß”, reden über Baseball (!) und den VfB und fragen uns, wie Leo Messi wohl die Mutter eines Schiedsrichters beleidigt haben könnte…

Das alles und viel mehr, was untenrum so prickelt, in dieser Ausgabe. Gute Unterhaltung!

Download

 

Ein falscher Ryan Gosling? Heftig, wie Spaßvogel Pal Dardai da die Unterhaltungsmaschinerie Bundesliga geprankt hat und anstelle eines Fußballers einfach Mitchell Weiser aufs Feld geschickt hat. Und zwar in seiner Paraderolle: Kopf aua, nee, Knie aus, nee, Knöchel aus. Timo Werner gefällt das.

Zu viel Polemik? Okay, wir können auch anders. Hört euch die wohl größte Liebeserklärung an, die Christian Gentner jemals empfangen hat. Oder versteht, warum Tayfun Korkut genau der richtige Mann für Bayer Leverkusen ist.

Außerdem: Tohubawohu bei Hannover 96, kurze Sprachlosigkeit bei einem der beiden Ecken – und eine Kritik zu “Buschis Sechserkette” (gab es da eigentlich mal nen Trailer für) und zum Werbe-Fail von “Schlag den Star”.

Viel Spaß!

Download

Hörer der Nation,

malt euch diesen Tag gelb im Kalender an. Es ist der Tag, da Kevin Großkreutz ganz neue Aktivitäten im Leben eines Familienvaters entdeckt. An diesem Tag wird der MDR aus dem Tälern der Bedeutungslosigkeit herauskriechen und selbst der HSV über sich lachen. Verdammt, der letzte Teil war gelogen.

Ungelogen dafür aber ernsthafte Debatten eures Zweiecks über Mario Götze, Lars Stindl über die Spielweisen von Hannover 96 und dem VfB Stuttgart und wir gucken mal, was man so gucken kann, wenn ein Pokalspiel von Lotte spontan ausfällt.

Mit der Hoffnung. kein Hausverbot in euren Ohren zu erhalten – viel Spaß!

Download