Wie schafft man es, zwei Mal Klassenerhalt, zwei verpasste Aufstiege, den DFB-Pokal, den Abschied einer Trainer-Legende und das wohl heftigste Fußball-Beben der jüngeren Zeitgeschichte in 30 Minuten Podcast zu bekommen? Genau, gar nicht!

Deswegen haben wir in der letzten Ausgabe vor der kleinen aber feinen Sommerpause noch einmal alle Scheuklappen fallen lassen und über all diese Themen gesprochen. Kompakt und präzise, wie ein Freistoß von Marcelo „Cameron“ Diaz. Nicht, ohne die Leistung des KSC und von Holstein Kiel angemessen zu würdigen.

Wir schauen, wie es mit der Fifa ohne ihren Babo Joseph S. Blatter weitergehen kann, was Manuel Gräfe eigentlich beruflich macht und ob Knut „Ich bin dein Vater“ Kircher mit seinen Blicken eigentlich wirklich Ziegen umkippen lassen kann.

Außerdem natürlich ein paar Brocken von Hannover 96 und dem VfB Stuttgart, ein bisschen Trash mit DSDS – und Kindererziehung mit Annegret Kramp-Karrenbauer. Die hätte dem HSV bestimmt ein wenig mehr Demut beim Jubeln beigebracht…
Viel Spaß mit der letzten Folge vor der Sommerpause.

Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation