Klassische Late-Night ist voll 90er.

Das stimmt, aber wir vom Magischen Zweieck lieben die 90er und deswegen ist die aktuelle Folge genächtigter denn je. Was das heißt? Da müsst ihr schon selbst reinhören…

Deutschland hat sich dank Thomas Müller so gut wie qualifiziert, um den Wahnsinn in Frankreich nächstes Jahr hautnah zu spüren. Vieles deutet darauf hin, dass Emre Can und Jonas Hector dabei ein Bestandteil sein werden. Oder gibt es doch hochmoderne Dreierkette? Derlei Luxusprobleme hätten die Kollegen aus den Niederlanden auch gerne, aber es sieht nicht gut aus. Island war einfach zu stark – Glückwunsch!

Und sonst so? Klar, Basketball-EM ist in aller Munde, außerdem wird der FC Porto vollkommen zu Recht für eine 1-Euro-Aktion zugunsten der Flüchtlinge gelobt!

Wer dann noch wissen will, warum eine „Journalistin“ gegen ein Spielzeug klagt, oder Lucien Favre im „Tatort“ zu suchen hatte, der sollte unbedingt reinhören beim größten Irrsinn der deutschen Podcast-Szene.

Download

One Thought on “Folge 46 – Hoch Müller und das Tief der Elftal

  1. Endlich wieder CL! Muss man sich nicht mehr mit dem ganzen anderen Quatsch beschäftigen 😉

    http://www.tagesspiegel.de/sport/willmanns-kolumne-die-selbstaufloesung-der-fifa-ist-die-einzige-loesung/12325500.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation