Ach du Schande!

Das Zweieck hat in dieser Woche nicht zueinander gefunden. Einer ist im Ausland, der andere feiert die Tabellenführung des VfB. Weil die andere Ecke aber vor dem Niedersachsenderby so heiß war, hat er alle angefragt: Ecki Häuser, Albin Ekdal, René van Eck und sogar Jonas (H)ector. Aber sie alle wollten nicht mit Christoph reden.

Gottseidank hatte Tobi von Hannoverliebt dann doch Zeit – und so reden die beiden ausführlich über alles, was man vor dem Zweitliga-Kracher zu Ostern wissen muss.

Wer hören will, wie Christoph es dennoch schafft, 34 Minuten zu füllen und dabei sogar das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest mit unterzubringen, der sollte reinhören.

Download

Das kommt davon, wenn man mal eine Woche keine Sendung hat.

Da entlässt Hannover 96 die komplette Führungsetage und direkt danach langweilt uns das DFB-Team zu Tode. Selten hatte Holger Fach so sehr recht, wie in diesem Fall – chapeau! Deswegen liegt der Schwerpunkt der Sendung auf der langsam eintretenden Übersättigung in Sachen Fußball.

Apropos Übersättigung (ein kleiner Gruß aus der Frank-Elstner-Masterclass): Wir feiern den Geburtstag von Dennie Klose und das Comeback von “Der Preis ist heiß”, reden über Baseball (!) und den VfB und fragen uns, wie Leo Messi wohl die Mutter eines Schiedsrichters beleidigt haben könnte…

Das alles und viel mehr, was untenrum so prickelt, in dieser Ausgabe. Gute Unterhaltung!

Download

 

Ein falscher Ryan Gosling? Heftig, wie Spaßvogel Pal Dardai da die Unterhaltungsmaschinerie Bundesliga geprankt hat und anstelle eines Fußballers einfach Mitchell Weiser aufs Feld geschickt hat. Und zwar in seiner Paraderolle: Kopf aua, nee, Knie aus, nee, Knöchel aus. Timo Werner gefällt das.

Zu viel Polemik? Okay, wir können auch anders. Hört euch die wohl größte Liebeserklärung an, die Christian Gentner jemals empfangen hat. Oder versteht, warum Tayfun Korkut genau der richtige Mann für Bayer Leverkusen ist.

Außerdem: Tohubawohu bei Hannover 96, kurze Sprachlosigkeit bei einem der beiden Ecken – und eine Kritik zu “Buschis Sechserkette” (gab es da eigentlich mal nen Trailer für) und zum Werbe-Fail von “Schlag den Star”.

Viel Spaß!

Download

Hörer der Nation,

malt euch diesen Tag gelb im Kalender an. Es ist der Tag, da Kevin Großkreutz ganz neue Aktivitäten im Leben eines Familienvaters entdeckt. An diesem Tag wird der MDR aus dem Tälern der Bedeutungslosigkeit herauskriechen und selbst der HSV über sich lachen. Verdammt, der letzte Teil war gelogen.

Ungelogen dafür aber ernsthafte Debatten eures Zweiecks über Mario Götze, Lars Stindl über die Spielweisen von Hannover 96 und dem VfB Stuttgart und wir gucken mal, was man so gucken kann, wenn ein Pokalspiel von Lotte spontan ausfällt.

Mit der Hoffnung. kein Hausverbot in euren Ohren zu erhalten – viel Spaß!

Download

Montagabend, 20:15 Uhr live.

Was nach Zweitklassigkeit klingt, ist in Wahrheit euer Lieblingspodcast, dieses Mal live aufgezeichnet in München. Im gleichen Raum. Irre! Joko und Klaas mögen ihren Circus bald schließen, dafür drehen die beiden Ecken so richtig auf. Inhaltlich geht es um die Südkurve des BVB, das Schneckenrennen im Meisterkampf und Losfee Mark Forster.

Nicht wundern, es geht auch um den VfB Stuttgart und – ein Novum – Hannover 96 gegen Bochum wird live kommentiert. Einfach so. Als Bonbon. Klasse!

Außerdem verraten wir, wie diese Folge auf gar keinen Fall heißen durfte – auch nicht aus SEO-Gründen.

Viel Spaß!

Download

Das EMS-Training unter den Podcasts meldet sich zurück!

Agiler als jeder Zumbalehrer und mit ordentlich Muskelkater in der Gesäßregion reden die Gina und Lisa des magischen Zweieck über finnische Fliegenfänger in Frankfurt, Bremens böser Bayer Bilanz und historische Hertha-Hater…

Außerdem: Viel Staub im Schwabenland, Uffe Bech ist back bei den “Roten” und wir berichten exklusiv aus dem Set von Genial Daneben mit Hugo, Hella und Kaya.

Viel Spaß und gute Unterhaltung.

Download

Was für ein Irrsinn!

Kaum ist Donald Trump kurz vor seiner Amtseinführung, sichert sich urplötzlich ein Kreditinstitut die Exklusiv-Liverechte für die Handball-WM, die Fußball-WM 2026 findet mit drölftausend Mannschaften statt und bei DSDS kommt ein Hund (!) in den Recall.

Aber es gibt auch erfreuliche Themen. Wir führen den „Köster der Woche ein“, erinnern den KSC an ein Testspiel – und erklären euch den Fußball-WM-Modus und das Handball-TV-Wirrwarr sogar in aller Ausführlichkeit.

Viel mehr geht nicht, außer vielleicht noch einen kleinen Blick auf Hannover 96 und den VfB Stuttgart.

Viel Spaß mit Folge 85, der ersten in 2017.

Download

Zweieck-News-SD. Live und ohne Farbe, dafür (fast) ungeschnitten und mit nur einem Schnitt beenden wir ein seltsames Jahr in eben diesem Stil.

Mit der wohl aufwendigsten und besten Einleitung, die die Podcast-Geschichte miterleben durfte – und fast gar nicht geklaut.

Wir resümieren kurz die Hinrunde von Hannover 96 und dem VfB Stuttgart und blicken auf schwierige Zeiten in Darmstadt, Wolfsburg, Leverkusen und Mönchengladbach voraus – und das alles noch bevor der letzte Bundesliga-Spieltag im Jahr 2016 vorbei ist.

Außerdem: Wo ist eigentlich der Biathlon-Beef hin und wie gut läuft die Darts-WM bei Sport 1.

Viel Spaß!

Download

Manche Ausgaben brauchen etwas mehr Platz – so eine erwartet euch dieses Mal.

Als verspätetes Nikolausgeschenk legen wir euch natürlich die Debatte um Timo Werner in die Stiefel und garnieren das Ganze mit einer Einordnung zur Vergabe der TV-Rechte an Eurosport. Außerdem erfahrt ihr, warum Timo Werner wirklich der beste deutsche Stürmer derzeit ist und wieso Holger Fach einen guten Move gemacht hat.

Ganz besonders freuen wir uns aber, dass wir ausführlich mit Lennart von Rund um den Brustring über den VfB Stuttgart und mit Tobi von Hannoverliebt über Hannover 96 sprechen durften. Viel Kompetenz also vor dem großen Zweieck-Derby.

 Und sonst noch? Große Randsport-Kiste mit viel Bumms: Boris Becker, die Schach-WM, Formel 1 mit Nico Rosberg – und was vier Männer mit zwei Kisten Bier und einem Kronkorken so tun.

Viel Spaß mit der XXL-Ausgabe.

Download

Vollkommenes Chaos!
Die beiden Ecken der Zweieck-Kombo werden erstmals im direkten Kontakt aufeinander losgelassen. Was dann passiert? Ganz klar: Über 77 Minuten geballter Inhalt – vor allem “Sport1” muss dieses Mal herhalten.

Aber es geht auch wirklich sportlich zu: Tasmania Berlin und der HSV, der VfB und Hannover 96, RB Leipzig und der FC Bayern – und natürlich der ruhmreiche 1. FC Köln mit Marcel “ich kann das wirklich” Risse!

Das alles und noch viel mehr nach dem Credo:

Inhalt 2016
Optik der Moderatoren 1995
Tontechnik aus dem Jahre 1956 – gesendet aus einer Blechdose.

Download